Antifa Erzgebirge Comments http://afaErz.blogsport.de Tue, 19 Sep 2017 11:23:41 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 by: Jörg Schmidt http://afaErz.blogsport.de/2016/09/01/redebeitrag-chemnitz-30-08-16/#comment-32 Fri, 02 Sep 2016 05:09:04 +0000 http://afaErz.blogsport.de/2016/09/01/redebeitrag-chemnitz-30-08-16/#comment-32 Danke für den Beitrag. Leider wird er vor allem jene Besorgten nicht erreichen, die ständig rassistischen Hass verbreiten. Trotzdem dran bleiben. Danke für den Beitrag. Leider wird er vor allem jene Besorgten nicht erreichen, die ständig rassistischen Hass verbreiten. Trotzdem dran bleiben.

]]>
by: Sven http://afaErz.blogsport.de/2015/11/22/gegen-den-tag-der-patrioten-in-stollberg-am-27-11-15/#comment-25 Thu, 26 Nov 2015 21:28:31 +0000 http://afaErz.blogsport.de/2015/11/22/gegen-den-tag-der-patrioten-in-stollberg-am-27-11-15/#comment-25 Ich würde mich freuen wenn ihr eure Kraft für die Integration einsetzt. Die Pflege der Tradition solltet ihr uns überlassen. Die dadurch frei werdende Energie könnte das gesellschaftliche Klima radikal verbessern. Ihr hättet eine Aufgabe und ein Ziel. An den Taten messbar zu sein ist besser als nur hohle Fraßen zu dreschen. Eine Diffamierung Andersdenkender, die mehr als deutlich in eurem Aufruf zur erkennen ist, lässt mich jedoch zweifeln ob ihr wirklich an einem Gesellschaftsmodell interessiert seid das für alle lebenswert ist. Da ihr zur Gewaltfreiheit aufruft hoffe ich das nicht mit dem üblichen aus der Ecke der sogenannten „Toleranten“ zu rechnen ist. Bis bald in Stollberg . Ich würde mich freuen wenn ihr eure Kraft für die Integration einsetzt. Die Pflege der Tradition solltet ihr uns überlassen.
Die dadurch frei werdende Energie könnte das gesellschaftliche Klima radikal verbessern. Ihr hättet eine Aufgabe und ein Ziel.
An den Taten messbar zu sein ist besser als nur hohle Fraßen zu dreschen.
Eine Diffamierung Andersdenkender, die mehr als deutlich in eurem Aufruf zur erkennen ist, lässt mich jedoch zweifeln ob ihr wirklich an einem Gesellschaftsmodell interessiert seid das für alle lebenswert ist.
Da ihr zur Gewaltfreiheit aufruft hoffe ich das nicht mit dem üblichen aus der Ecke der sogenannten „Toleranten“ zu rechnen ist.
Bis bald in Stollberg
.

]]>
by: Sandra http://afaErz.blogsport.de/2015/11/23/zustaende-im-erzgebirgskreis/#comment-20 Tue, 24 Nov 2015 13:59:23 +0000 http://afaErz.blogsport.de/2015/11/23/zustaende-im-erzgebirgskreis/#comment-20 Euer Artikel OHNE WORTE!!!! ICH BIN MAMA VERHEIRATET UND BERUFSTÄTIG UND IN THALHEIM MITGELAUFEN!!!!UND ICH BIN DEFINITIV KEIN GEWALTBEREITER THALHEIMER NEONAZI!!!!!!!! Euer Artikel OHNE WORTE!!!! ICH BIN MAMA VERHEIRATET UND BERUFSTÄTIG UND IN THALHEIM MITGELAUFEN!!!!UND ICH BIN DEFINITIV KEIN GEWALTBEREITER THALHEIMER NEONAZI!!!!!!!!

]]>
by: Irmela Mensah-Schramm http://afaErz.blogsport.de/2015/09/07/pressemitteilung-rechtsradikale-bedrohung-im-erzgebirge-nimmt-zu/#comment-17 Tue, 08 Sep 2015 10:14:38 +0000 http://afaErz.blogsport.de/2015/09/07/pressemitteilung-rechtsradikale-bedrohung-im-erzgebirge-nimmt-zu/#comment-17 Es kann (und darf) nicht sein, dass wir nun mit allen Kräften uns (selbstverständlich und gern) fast ausschließlich um den Schutz der Flüchtlinge kümmern, wo der Staat immer noch gnadenlos versagt. Es geht derzeit -fast- nur noch ums "Feuer löschen" und Gegenproteste gegen die Kotzbrocken der Ekel-Nazis, während die Präventivarbeit, die staatlicherseits eh hauptsächlich aus "Kosmetik" bestand,- ganz besonders auch in Sachsen -und nun im Nichts sandet, d.h. ruht. Es kann auch nicht sein, dass die Schulen sich hauptsächlich der Gedenkarbeit widmen und völlig unsensibel,- kaum oder nicht- auf aktuelle begebenheiten in ihrem Umfeld reagieren. Mehrere Menschen haben z.B. in Berlin, Brandenburg und Sachsen sich vergeblich bemüht, mein anerkanntes, aber daher eben auch n i c h t öffenlich gefördertes Projekt gegen Rassismus und Antisemitismus zu unterstützen. Dies ist ein Armutsbezeugnis dieser ignoranten Politik im Lande! Mein Projekt war monatelang öffentlich präsent, ohne dass sich auch nur eine einzige Schule dafür interessiert hatte! Warum wundern wir uns denn da noch ? Es ist bequemer und eben auch einfacher, aantirassistische AkteurInnen zu diffamieren! Es kann (und darf) nicht sein, dass wir nun mit allen Kräften uns (selbstverständlich und gern) fast ausschließlich um den Schutz der Flüchtlinge kümmern, wo der Staat immer noch gnadenlos versagt.
Es geht derzeit -fast- nur noch ums „Feuer löschen“ und Gegenproteste gegen die Kotzbrocken der Ekel-Nazis, während die Präventivarbeit, die staatlicherseits eh hauptsächlich aus „Kosmetik“ bestand,- ganz besonders auch in Sachsen -und nun im Nichts sandet, d.h. ruht.
Es kann auch nicht sein, dass die Schulen sich hauptsächlich der Gedenkarbeit widmen und völlig unsensibel,- kaum oder nicht- auf aktuelle begebenheiten in ihrem Umfeld reagieren.
Mehrere Menschen haben z.B. in Berlin, Brandenburg und Sachsen sich vergeblich bemüht, mein anerkanntes, aber daher eben auch n i c h t öffenlich gefördertes Projekt gegen Rassismus und Antisemitismus zu unterstützen.
Dies ist ein Armutsbezeugnis dieser ignoranten Politik im Lande!
Mein Projekt war monatelang öffentlich präsent, ohne dass sich auch nur eine einzige Schule dafür interessiert hatte!
Warum wundern wir uns denn da noch ?
Es ist bequemer und eben auch einfacher, aantirassistische AkteurInnen zu diffamieren!

]]>
by: Dietmar Schorn http://afaErz.blogsport.de/2015/05/19/solidaritaet-mit-der-gdl/#comment-16 Wed, 20 May 2015 17:43:42 +0000 http://afaErz.blogsport.de/2015/05/19/solidaritaet-mit-der-gdl/#comment-16 Danke Leute! Danke Leute!

]]>
by: Kay-Uwe Hagedorn http://afaErz.blogsport.de/2015/01/16/antifa-chronik-2014/#comment-13 Wed, 21 Jan 2015 10:45:47 +0000 http://afaErz.blogsport.de/2015/01/16/antifa-chronik-2014/#comment-13 also ihr werdet entschuldigen,es ist vielleicht nicht schön was ihr hier so schreibt aber doch alles nur spinnerein von jugendlichen. Kritisieren muss ich euch zum ersen weil ihr hier namen und kfz- kennzeichen öffentlich macht, und zweitens wenn ich die polizeistatistik lese welche schweren straftaten die antifa begeht, seit ihr nicht im recht auch nur ein wort über andere zu verliehren . also ihr werdet entschuldigen,es ist vielleicht nicht schön was ihr hier so schreibt aber doch alles nur spinnerein von jugendlichen. Kritisieren muss ich euch zum ersen weil ihr hier namen und kfz- kennzeichen öffentlich macht, und zweitens wenn ich die polizeistatistik lese welche schweren straftaten die antifa begeht, seit ihr nicht im recht auch nur ein wort über andere zu verliehren .

]]>
by: Stefan Schrutek http://afaErz.blogsport.de/2015/01/16/antifa-chronik-2014/#comment-12 Sat, 17 Jan 2015 20:49:18 +0000 http://afaErz.blogsport.de/2015/01/16/antifa-chronik-2014/#comment-12 Ich habe diese Chronik mit großem Interesse gelesen! Ich habe diese Chronik mit großem Interesse gelesen!

]]>
by: Sus http://afaErz.blogsport.de/2014/12/13/saechsische-justiz-kriminalisiert-pogrom-gedenken/#comment-11 Sat, 13 Dec 2014 23:40:51 +0000 http://afaErz.blogsport.de/2014/12/13/saechsische-justiz-kriminalisiert-pogrom-gedenken/#comment-11 Es ist bekannt geworden: Zum Schutze des Staates sollen nun in der antifaschistischen Szene mehr Kontrollen und gerichtliche Verfahren eingeleitet werden. Das bedeutet tatsächlich eine Verkriminalisierung von Antifaschismus. Auch wenn es "Schwarzmalerei" ist, könnte das ziemliche Ausmaße annehmen. Ich habe keine Ahnung, ob wir das einfach auf uns zukommen lassen sollen, oder eventuell jetzt schon Maßnahmen ergreifen sollten, ohne das Gesicht zu verlieren. Aufhalten lassen dürfen wir uns auf keinen Fall. Und falls es zukünftig als kriminell gilt, sich als Antifaschist zu bekennen, darf trotzdem nicht zugesehen werden, wie sich Rassismus und Faschismus inzwischen mutig wieder einmal einnistet und gesellschaftsfähig wird. Wohin kommt die Menschheit, wenn sie zu sieht, was wir nie wieder wollten, was niemals vergessen werden darf und für das es keine Vergebung gibt. Unserem Freund liebe Grüße und Geduld sowie Kraft. Du weißt, wer dir zur Seite stehen wird. Angesichts dieser dämlichen Vorgehensweise sollte uns allen bewusst sein, dass es zukünftig nur kleinster Aktivitäten und Aktionen bedarf, um als Feind dieses Staates verdächtig zu werden. Jeden hätte es treffen können und kann es noch treffen. Deswegen ist Zusammenhalt angesagt. Verlust des Zusammenhaltes würde bedeuten, den Anklägern Recht zu geben und Rassismus, Faschismus und das Vergessen zu düngen. Es ist bekannt geworden: Zum Schutze des Staates sollen nun in der antifaschistischen Szene mehr Kontrollen und gerichtliche Verfahren eingeleitet werden. Das bedeutet tatsächlich eine Verkriminalisierung von Antifaschismus. Auch wenn es „Schwarzmalerei“ ist, könnte das ziemliche Ausmaße annehmen. Ich habe keine Ahnung, ob wir das einfach auf uns zukommen lassen sollen, oder eventuell jetzt schon Maßnahmen ergreifen sollten, ohne das Gesicht zu verlieren. Aufhalten lassen dürfen wir uns auf keinen Fall. Und falls es zukünftig als kriminell gilt, sich als Antifaschist zu bekennen, darf trotzdem nicht zugesehen werden, wie sich Rassismus und Faschismus inzwischen mutig wieder einmal einnistet und gesellschaftsfähig wird. Wohin kommt die Menschheit, wenn sie zu sieht, was wir nie wieder wollten, was niemals vergessen werden darf und für das es keine Vergebung gibt. Unserem Freund liebe Grüße und Geduld sowie Kraft. Du weißt, wer dir zur Seite stehen wird. Angesichts dieser dämlichen Vorgehensweise sollte uns allen bewusst sein, dass es zukünftig nur kleinster Aktivitäten und Aktionen bedarf, um als Feind dieses Staates verdächtig zu werden. Jeden hätte es treffen können und kann es noch treffen. Deswegen ist Zusammenhalt angesagt. Verlust des Zusammenhaltes würde bedeuten, den Anklägern Recht zu geben und Rassismus, Faschismus und das Vergessen zu düngen.

]]>
by: Susan Fritzsch http://afaErz.blogsport.de/2014/08/30/npd-kundgebung-und-gegenprotest-in-schneeberg/#comment-4 Sat, 30 Aug 2014 17:29:11 +0000 http://afaErz.blogsport.de/2014/08/30/npd-kundgebung-und-gegenprotest-in-schneeberg/#comment-4 Leider kann ich das nur so bestätigen. Ich war vor Ort und hab mich ab und an ziemlich hilflos mit den Anderen umgesehen, ob nicht doch noch Unterstützung naht. NATÜRLICHist es so, das nich wenige Zuschauer vom Reim nur wegen ihm auf dem vom "Schneeberg für Menschlichkeit" gebuchten Bereich Aufstellung bezogen. Einige mir bekannte Gesichter wären ohne Reim und Co bei der "NPD-Show" aufmerksam gewesen. Von Flaggen mit besagten drei Buchstaben bis Hartungs Abreise mit Sohn unter Polizeischutz mussten wir uns ansehen. Es war traurig und enttäuschend. BITTE BITTE LASST UNS SCHNEEBERG UND DAS ERZGEBIRGE NICHT DEM BRAUNEN DRECK ÜBERLASSEN. Leider kann ich das nur so bestätigen. Ich war vor Ort und hab mich ab und an ziemlich hilflos mit den Anderen umgesehen, ob nicht doch noch Unterstützung naht. NATÜRLICHist es so, das nich wenige Zuschauer vom Reim nur wegen ihm auf dem vom „Schneeberg für Menschlichkeit“ gebuchten Bereich Aufstellung bezogen. Einige mir bekannte Gesichter wären ohne Reim und Co bei der „NPD-Show“ aufmerksam gewesen. Von Flaggen mit besagten drei Buchstaben bis Hartungs Abreise mit Sohn unter Polizeischutz mussten wir uns ansehen. Es war traurig und enttäuschend. BITTE BITTE LASST UNS SCHNEEBERG UND DAS ERZGEBIRGE NICHT DEM BRAUNEN DRECK ÜBERLASSEN.

]]>